logo

Yeh Hai Mohabbatein 6. November 2017 Schriftliches Update: Raman kämpft mit Depressionen

In der heutigenFolge, wir sehen, dass die Show eingeschlagen hatzwei JahreSprung. Zwei Jahre nach Ishitas Inhaftierung befinden sich die Bhallas in Budapest, Ungarn. Shagun genießt einen Lauf auf den Straßen der Stadt. Sie erzählt, dass sie Raman nach Budapest gebracht hat, damit er etwas Glück finden kann.

In Delhi schreit Santoshi den Diener an, dass er keinen Kampfer für die Aarti mitgebracht hat. Sie klingelt an der Tür vonFrau. Iyer stellt jedoch fest, dass es jetzt von den Singhs übernommen wird. Sieerkanntedass dieNachbarnhaben sich verändert und erinnert sich an ihre glücklichen Zeiten mit Madhu. Mr. Bhalla sagt ihr, dass sie vergessen hat, dass die Iyers umgezogen sind.



Shagun fragt sich, wo Raman ist, wie sie es habenzuArztTermin. Sie gehen sich treffenDR. Spencer in der Nähe des Sees. Shagun hat ihn dorthin gebracht, um ihn aus seiner Depression herauszuholen. Er sagt ihr, dass er lebt, dass er glücklich ist, in Budapest zu sein. Raman sagt ihr, dass sein Geschäft gut läuft. Er sagt, sein Privatleben sei auch fabelhaft. Raman verlässt die Sitzung mittendrin. Shagun erzähltDR. Spencer, dass Raman dabei istDepression für2 Jahre. Sie sagt, er habe seine Medikamente auf halbem Weg abgesetzt.Frau. Bhalla ruft Shagun an, um nach Raman zu fragen. Sie sagt, wie Ishita die Familie ruiniert hat.Raman weigert sichzu redenFrau. Bhalla und sie weint. Sie führen Satyanarayan Puja zu Hause durch.Frau. Bhalla betet zu Mata Rani für Raman.

Ishita kommt aus einem Auto. Sie trifft sichAshok ateine Station und er sagt, bist du bereit, die Person zu treffen? Im Haus von Bhalla bekommt Romi einen Anruf und fragt Bala, ob das, was er sagt, tatsächlich richtig ist.Frau. Bhalla schreit Romi an und macht ihn für seine verantwortlichFehlverhalten. Sie sagt, Mihika hat ihn wegen seiner Affäre verlassen. Romi sagt ihr, sie solle nicht über Mihika reden. Er sagt, dass er die Verbindungen zu den Iyers nicht beendet hat. Er erzählt, dass Ruhi in Budapest ist.



Herr. Bhalla sagtin zwei JahrenRuhi ist der größte Geschäftsrivale ihres Vaters geworden. Sie hat ihm das Leben zur Hölle gemacht und könnte jetzt Ärger in Budapest machen. Romi sagt, Ruhi hört auf niemanden außer auf Ishita.Frau. Bhalla sagt ihm, er solle ihren Namen nicht annehmen. Romi sagt, dass Param ihr Geschäft zerstört hat.

In Budapest sehen wirAaliyain einem Rock auf der Straße herumwirbeln. Aadi, der an einer Ecke auf sie wartetist vergebensie zum Sightseeing. Shagun kommt dorthin und sagt, dass Ruhi in Budapest ist. Sie sagt, Ruhis Anwesenheit sei ein Problem.

Aaliyaund Aadi streiten sich mitten in Budapest. Sie sagt, dass er sich seit zwei Jahren nur noch um Raman und Ruhi kümmert.



Aaliyafühlt sich entmutigt und setzt sich. Sie denkt an Ishita. Ashok sagt einer Frau, dass dieser Deal Raman Bhalla immens zugute kommen wird.